E-Biker Laufenburg: Fahrradkauf erleben

SCHEMBERG PLANT UND REALISIERT E-BIKE-ERLEBNISWELT

Insgesamt umfasst das zweigeschossige Gebäude eine Fläche von 5.000 qm. Das Obergeschoss ist an ein Fitnessstudio vermietet. Im Untergeschoss präsentiert E-Biker auf 800 qm Verkaufsfläche ein umfassendes Sortiment an E-Bikes und Zubehör. Mit 2.300 qm Fläche ergänzen Lager und eine offene Werkstatt mit Glasfront das Angebot. Der Verkaufsraum ist in verschiedene Fahrrad-Welten unterteilt, die sich an den unterschiedlichen E-Bike-Typen orientieren: E-Mountainbikes, E-Trekking und Cityräder, E-Rennräder und Lastenräder.

Insgesamt 180 E-Bikes werden auf der Fläche auf Podesten aus Beton- und Kiefernholz ausgestellt. Ziel war es, auf der Fläche nur ausgewählte Modelle auszustellen und diese wertig zu präsentieren.

In jeder Zone gibt es Wände für Zubehör wie Taschen, Schlössern, Lenkern und Kleidung, jeweils nach Herstellern sortiert. Ausgewählte E-Bikes werden durch Spots hervorgehoben. Auf weißen, U-förmigen, abgehangenen Stahlträgern „schweben“ rund 15 E-Bikes über den einzelnen Zonen.

„Wir wollten das Gefühl, mit einem elektrisierten Fahrrad durch die Natur zu fahren, auf den Store übertragen“, sagt Benedikt Starke, Interior Designer bei Theodor Schemberg Einrichtungen GmbH und verantwortlich für das Store-Design von E-Biker.

Im Kontrast zu „naturbezogenen“ Elementen – dekorative Birkenstämme, grüne Teppiche und Kunstpflanzen – sollen hinterleuchtetes Industrieglas, die Farbe wechselnde LED-Bänder und weiße Stahlträger, die sich in langen Linien und „U“-Formen durch den gesamten Store ziehen, das Thema „Energie“ symbolisieren. Eine Symbiose von „Energie“ und „Natur“ findet sich in einem Materialmix aus Kiefernholz und Beton wieder, die abwechselnd für die Präsentationspodeste eingesetzt wurden.

Auch die regionale Nähe zum Schwarzwald spielte bei der Konzeptionierung eine große Rolle. Eyecatcher sind großflächige Bilder hinter den Fahrrädern, welche die Berglandschaft und die Natur rund um die Stadt Laufenburg zeigen. Die Image-Bilder dienen auch als Orientierung im Store und leiten den Kunden durch die einzelnen Fahrrad-Welten.

Olfaktorische Reize sollen den Kunden bereits beim Eintreten an einen Ausflug ins Grüne erinnern. Die Raumbeduftung wechselt je nach Saison, zu den Düften zählen Gras- und Wald-Kompositionen. „Der Kunde soll den Kauf eines E-Bikes mit allen Sinnen erleben“, sagt Florian Strasser, Filialleiter von E-Biker.

Quelle: Imke Hahn, stores + shops.
Fotos: www.foto-und-design.com
Für Informationen zum Artikel klicken Sie hier: e-Biker Artikel
Für allgemeine Informationen zur stores+shops klicken Sie hier: stores+shops

Zurück

Sagen Sie Ja zum Schemberg Newsletter

Relevante und aktuelle Branchennews

Herausforderungen & Trends im Ladenbau

Exklusive Inhalte zu unseren Projekten

Schemberg Kontakt

Noch Fragen?

Haben Sie Fragen zu Leistungen und Produkten? Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Gesprächstermin oder lassen Sie sich direkt am Telefon beraten – ganz wie Sie es möchten.

Bitte rechnen Sie 1 plus 6.

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.

Typ Cookie Anbieter Beschreibung